07.12.2016 – VARO Energy AG, JD Edwards E1 Projektabschlüsse für Full Speed Systems AG

    Im 1. Quartal dieses Jahres konnte Full Speed Systems AG ein weiteres grosses JD Edwards E1 ERP Projekt für sich gewinnen. Zusammen mit VARO Energy AG – der grossen Mineralöl Firma mit Hauptsitz in Cham, Schweiz – wurde der Werkvertrag für das Gesamtprojekt unterzeichnet.

    Das wichtigste Teilprojekt des geplanten Gesamtprojekts von VARO Energy AG im 2016 ist das MERP auch Marketing ERP genannt.

    Die Einführung des MERP soll dazu führen, dass das gesamte Swiss Marketing Business inklusive der Inventarbewertung und den Finanzen in JD Edwards dargestellt wird.

    Am 01.03.2017 will man mit der ersten Phase des MERP Projektes live gehen.

    Die Phase 1 des „MERP Projekts“, fokussiert sich auf das Cressier Geschäft in der Schweiz. Varo Energy Refining Cressier SA ist eine von nur zwei Raffinerien in der Schweiz und produziert etwa 25 Prozent des Volumens aller landesweiten verkauften Produkte.

    Es folgen noch eine Phase 2 und 3. In der Phase 2, geplant für 2017, liegt der Fokus auf den Bayernoil Raffinerien in Neustadt und Vohburg in Deutschland. Diese Raffinerien produzieren hochwertige Ölprodukte aus über 10 Millionen Tonnen Rohöl pro Jahr. Zum Schluss geht es in der Phase 3, geplant für 2018, um die Lagerungsgeschäfte und das Trading in den Benelux Ländern.  In Belgien, Niederlanden und Frankreich betreibt Varo Energy Marketing AG noch weitere Terminals mit Mineralöl Lager.

    Für mehr Informationen zu VARO Energy AG besuchen Sie bitte die Homepage: www.varoenergy.com